Posts mit dem Label Kinderkram werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kinderkram werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

15.12.2012

PERSPEKTIVEN

Diesen Advent darf ich Teil einer wunderbaren Kalenderidee sein: Bei Trula gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken, eine Kleinigkeit – oder Großartigkeit! –, die wir von Kindern lernen können. Heute mit meinem Beitrag: Perspektiven wechseln!

Damals ... im Sommerurlaub in Stockholm ... gaben wir dem Kleinkind eine Kamera (noch mit Film!) und ließen uns überraschen ... und staunten sehr: Ganz neue Seiten dieser Stadt, die wir so gut zu kennen glaubten, taten sich auf. Unter anderem auch eine feine Serie über Stockholms Untergründe, immer mit den Fußspitzen des Fotografen versehen, Pflastersteine, Gullideckel, Kies und Sand, Holzstege und graue Steine.

Es scheint nicht ungewöhnlich zu sein, dass Kinder diese Perspektive einnehmen, der Boden ist ihnen wohl näher – aber auch in den Himmel gucken, bewegte Blätter, Vögel und Flugzeuge ... viele Dinge, die ich gar nicht mehr wahrnehme, gewinnen an Bedeutung.

So auch dieses vertrocknete brauen Blatt. Nicht die leuchtenden Reste am Baum und auch nicht die letzten Blumen daneben, nein, diese musste es ein ... warum auch nicht. Wechseln wir doch alle mal die Perspektive :)


Mehr davon jeden Tag hier! (Danke, dass ich dabei sein durfte!)

24.10.2012

HERBSTBLATT

Diese Kekse sind Tradition und diesmal habe ich sie im Kindergarten mit einer Horde Knirpse gebacken. Das ging erstaunlich gut und alle haben stolz ihr Blatt nach Hause mitgenommen (ein paar zum direkt Vernaschen waren zum Glück auch noch übrig!). Danke, Oma, für diese schönen Dinge.


22.07.2011

F A R B M E M O



Wie versprochen, die Woche bleibt bunt! Und irgendwie beim Spielen ... eins meiner ewigen Lieblingsspiele ist Memory (man liebt halt, was man gut kann :) und diese Version finde ich für einen Farbenmensch wie mich einfach grandios!


Meine Tante, die das Spiel sonst auch wirklich gut kann, ist dabei allerdings schon mal verzweifelt ... man braucht schon ein etwas geübtes Auge, um manchmal die verschiedenen Töne richtig zuzuordnen ... oder man muss halt Kind sein, die scheinen sowas einfach so zu können :)


Kennt ihr noch Zini? Die Sendung vor Urzeiten mit dem Wurm aus Kreisen? Erinnerte mich gerade daran ...


Julie, und für dich hab ich es nochmal sortiert, meine Farbschema-Freundin :)

21.07.2011

S T E C K B L U M E N


Die haben wir vor Jahren mal von der Hamburger Freundin bekommen, die einen sehr feinen Sinn für schöne Dinge hat – und für Erinnerungen. Denn diese Blumen hatte ich schon im Kindergarten und fand sie toll!


Kennt ihr die auch noch? Unzählige Armbänder und Blumen und andere Gebilde sind damit entstanden. Und nun erfreuen sie farbenprächtig schon den Kleinsten :)

20.07.2011

K N I F F E L


oder Yatzi. Es gibt so Spiele, die gehören für mich zum Urlaub dazu. Bestimmte Würfel oder Kartenspiele, halt Dinge, die man schon immer gut mitnehmen konnte, weil sie nicht viel Platz wegnehmen und dafür jede Menge Spaß machen.


An dieser Version gefallen mir die Tierwürfel besonders ...


... welche Spiele sind eure Urlaubsklassiker?

19.07.2011

M U R M E L N


... sind immer schön, oder? Die gehören zu den kleinen Dingen, die ich den Kindern immer gerne kaufe, weil ich sie selber so schön find. Meine von d a m a l s liegen auch noch in einer Schale – die hier sind alle vom Kind.



Ich hab es geliebt, als Kind durch die Murmeln hindurchzuschauen, in eine andere, eingefärbte Welt ...

14.07.2011

B U N T E - W O C H E

Es ist ruhiger geworden. Nicht nur in meinem kleinen Blog. Überall scheint der Sommer Einzug zu halten, die Ferien beginnen ja überall unterschiedlich, der oder andere ist vielleicht unterwegs ... und ich merke, ich brauche auch mal eine Auszeit. Den Rechner des öfteren mal zuklappen, rausgehen, mit den Kindern toben, Blumen gießen ... die Gedanken sammeln für neue Posts und neue Projekte ... aber bis dahin gibt es erstmal noch eine bunte Woche :)


Den Anfang macht dieses Fundstück, welches mir gerade beim Kramen in der Spielekiste in die Hände fiel: meine kleine Lomokamera (also die bunte Plastikversion)! Vielleicht sollte ich mir doch nochmal einen Farbfilm besorgen ... bei dem Stichwort fällt mir sofort das Lied von Nina Hagen ein, weil wir es zum 80. Geburtstag meiner Oma umgetextet haben (und meine Oma fotografiert immer mit Film und, tja, vergisst ihn halt auch manchmal :) ...


Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael, 
Nun glaubt uns kein Mensch wie schön's hier war(haha)
Du hast den Farbfilm vergessen, bei meiner Seel',
Alles blau und weiß und grün und später nicht mehr wahr!

26.01.2011

Z E I C H N U N G

Der Große hat ein Buch zu Weihnachten bekommen – 13 Künstler, die du kennen solltest – ein kleiner Einblick in großartige Werke. Und als neulich mal wieder die Frage kam "Was soll ich denn jetzt machen?", habe ich ihm vorgeschlagen, irgendein Bild davon nachzumalen (eine Übung, die ich auch beim Zeichenunterricht ab und zu machen musste – nicht um ein Bild zu kopieren, sondern sich einfach damit zu beschäftigen, es genauer zu betrachten – gerne auch auf dem Kopf ...). Jedenfalls hat der Große das Folgende gezeichnet – erkennt jemand das Original? :)


*
My son got a book for christmas (13 Künstler, die du kennen solltest) and one boring day I suggest him to make a drawing of one of the pictures. Can you guess what the original was?

17.12.2010

F I L Z S T E R N # 2

Auch der Große hat fleißig mitgebastelt ... sein umkettelter Stern wurde aber direkt verschenkt (bevor ich ein Foto gemacht habe ...), aber er hat auch mit der Nadel gefilzt, einen süßen kleinen roten Stern ...




... und eine Blume ...


... und eine Sonne und ein Herz (für Mama!) ...


*
My son handicrafts with felt, too! A star, a flower, a sun ... and a heart for Mum :)

07.12.2010

W I C H T E L



Unser Weihnachtswichtel ... ein Beitrag zur Kids Christmas Exhibtion "Winter Wonderland", zu finden auf lilla a's Blog! Der Große hat wieder fleißig gebastelt (wie hier schon) und diesmal auch an der Nähmaschine gesessen (denn klar, auch Jungs können großartig nähen ... nur andere Sachen halt, mehr so in die Piraten/Ritter/StarWars-Richtung ...)

Wer noch mitmachen möchte, kann noch bis zum 17. Dezember einen Wichtel oder Elf oder ein anderes Wesen basteln, ein Foto machen und zu lilla a schicken!



Überhaupt ist ihr Blog ganz wunderbar – sehr viele schöne und oft ganz einfache Bastelprojekte für Kinder!! Einfach mal stöbern ...



*
We made this imp for lilla a's exhibition "Winter Wonderland" – have a look at her blog, there are many ideas for doing handicrafts with kids!!

21.11.2010

R 2 D 2



Ich bin so glücklich, dass mein Großer ein kreatives Kind ist ... seine Leidenschaft ist eindeutig das Basteln. Aus Papier macht er einfach alles, was ihn gerade so interessiert. So werden auch mal technische Sachen aus Papier nachgebaut – ein Nintendo DS oder ein IPhone (beides inklusive auswechselbarer Spiele!) ...


... oder eben Star Wars Laserschwerter oder der Liebling: R2D2! Und hier nochmal das Original aus Lego zum Vergleich:


12.11.2010

S C H A T T E N S P I E L

Ein Mitbringsel aus Stockholm war ein kleines Schattenspiel von Moulin Roty:



Davon angeregt habe ich mit meinem zweiten Fotokurs, in dem wir kleine Stopp-Motion-Filme machen, ähnliche Schattenspielfiguren gebastelt und fotografiert:






Hat allen sehr viel Spaß gemacht und vielleicht wird das "gute alte" Schattenspiel damit wieder häufiger abends an der Zimmerwand stattfinden :)

26.09.2010

T O D E S S T E R N



In den StarWars-Filmen ist der Todesstern ein Raumschiff – aber R hat daraus einen Planeten gemacht, als Teil einer Ausstellung auf lilla As wunderbarem Blog!


Hier kann sich die dunkle Macht verbreiten und Darth Vader fühlt sich zuhause. Alles ist schwarz, keine Freude dort zu sein ... im Moment gibt es einen Kampf gegen Yoda ... möge die Macht mit ihm sein :)



15.09.2010

P L A N E T E N



Der Blog von lilla A ist ein unerschöpflicher Fundus für alle, die gerne mit ihren Kindern basteln – wunderbare und vor allem oft einfache Ideen, und dazu immer wieder kleine Ausstellungen. Die aktuelle: Einen Planeten für eine neue Galaxy zu gestalten! Heute haben wir mit den Vorarbeiten begonnen (so ein Planet entsteht natürlich nicht an einem Tag!):