17.06.2011

S A L Z - F Ü R - D E N - K A U F M A N N


Mein Freundin Julia ist auf der Suche nach Leckereien und Waren für den Kaufmannsladen, den ihr Kleiner bekommen soll, fündig geworden – ja, bei Dawanda, diesem schier unerschöpflichen Reich an meist selbstgemachten Dingen :)


Besonders dieser kleine Kräuterkäse hat es mir angetan und auch wenn ich dachte, nie wieder  Salzteig zu formen (als Kind war das wunderbar, aber nach heutigen "Ansprüchen" ...) – wenn ich mir das aber so anschaue, könnte ich mir durchaus vorstellen, für den eigenen Knirps nochmal einen Teig anzusetzen ... (übrigens hier auch sehr, sehr feine Sachen von der ebenso unerschöpflich kreativen lilla A!)


Nun bin ich aber gespannt auf eure süßen (oder auch salzigen) Backwerke für das Sonntagssüß, denn diesmal darf ich sammeln und ich freu mich auf jeden Beitrag – an dieser Stelle muss ich auch mal sagen, dass ich die Werke irgendwie auch immer großartiger finde, sowohl in der Ausführung als auch der Präsentation!! Ihr überrascht mich jede Woche neu und es ist ein wahres Glücksgefühl, das Pinboard zu füllen!

Kommentare:

  1. Wie herzig die sind! Solche hätte ich als Kind auch gerne gehabt!

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja toll! das bekommt man wirklich lust den salzteig anzusetzen :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sind ja echt klasse! Wer hätte gedacht, dass man aus Salzteig so tolle Sachen machen kann :o)

    Dieses Mal habe ich mir ganz feste vorgenommen auch beim Sonntagssüß mitzumachen.

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. also, wenn ich bedenke, dass ich als kind immer heimlich an den salzteig-teilen geleckt habe... was hätte ich dann wohl hiermit gemacht... :-)

    AntwortenLöschen
  5. wow, die sind ja klasse. Das muss ziemlich viel Arbeit gemacht haben. Ich hoffe unser Sonntagssüß geht nicht so daneben, wie letzte Woche. Da hatten wir eine riesige Erdbeer-Marzipan-Torte und als ich ein Foto machen wollte, war schon fast alles weg ...

    AntwortenLöschen
  6. Oja, die sehen schon sehr schön und so appetitlich aus ;O)...aber das mit dem Salzteig..nee,..das geht irgendwie gar nicht...kann ich schwer über's Herz bringen ;o)
    Freu mich schon auf's Sonntagsüß...wir werden die Reste von morgen naschen ;O)
    Feines Wochenende wünsch ich dir!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Die sind beeindruckend (da muss man wahrscheinlich aufpassen, dass niemand einen Zahn lässt!) Schönes süsses Wochenende!

    AntwortenLöschen
  8. wie toll!

    wir stellen ja immer zur weihnachtszeit den kaufladen auf - danach kommt er wieder weg, damit es was besonderes bleibt. das ist der kaufladen aus meiner kindheit ;) und ich hab auch schon mit salzgebäck brezeln und äpfel hergestellt. aber meines sieht nicht so hammermäßig aus!

    gruß und schönes we!

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich voll nieeedlich! Da möchte man gerne selbst nochmal Kaufmannsladen spielen.

    AntwortenLöschen
  10. wie toll sind denn bitte diese minis!? ich picke mir schonaml das mandelhörnchen für den sonntag raus ;)

    AntwortenLöschen
  11. Wie süß die sind! So liebevoll und detailverliebt. Echt schön und mit den Sachen, die ich Anfang der 80er hatte gar nicht zu vergleichen :-). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  12. Das hätte ich ja auch nicht gedacht, dass man aus Salzteig so tolle Sachen zaubern kann! Die beiden Käse finde ich am allerbesten. Das ist Salzteig 2.0, sozusagen :-)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  13. Wie unglaublich wunderbar niedlich... :)

    AntwortenLöschen
  14. Huhuu lingonsmak,
    hier mein Beitrag zum Sonntagssüß einen Tag früher... weshalb, das steht im Post: http://halbesachen.blogspot.com/
    Dem Genießervolk ein schönes Wochenende und DANKE für die tolle Initiative!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen ja wirklich alle entzückend aus!
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, man sieht sich beim Sonntagssüß!
    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  16. Oberlecker sieht Dein Sonntagssüß aus! Muss ich gleich mal auf meine Liste nehmen :)

    Bei uns gab es einen Klassiker: Franzbrötchen! Die müssen immer mal wieder sein. Auch, wenn sie diesmal schiefgegangen sind.

    http://ms-fisher.blogspot.com/2011/06/sonntagssu-62.html

    Liebe Grüße und vielen Dank fürs Sammeln, Sindy

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !